Menü
Pressemeldungen Amstetten

Das Landesklinikum Amstetten ehrte Dienstjubilare und Jungpensionisten

AMSTETTEN - Die Kollegiale Führung und der Betriebsrat des Landesklinikums Amstetten gratulieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu ihrem 25-, 30- oder 40- Dienstjubiläum bzw. verabschiedeten sie in ihre Pension. Die Klinikleitung bedankte sich herzlich für die Betriebstreue und die wertvollen Dienste.

„Jubiläumsfeiern geben uns die Möglichkeit, auch seitens des Klinikums herzlichst für Ihre Verbundenheit zu bedanken. Den Pensionisten wünschen wir für den neuen Abschnitt alles erdenklich Gute!“ betont die Kollegiale Führung bei der Ehrung.
Das Landesklinikum ist stolz auf seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denn das hohe Niveau der Gesundheitsversorgung im Haus, welches sich auch bei den Patientenbefragungen wiederspiegelt, ist deren jahrelanger Erfahrung und persönlichen Umgang mit den Patientinnen und Patienten zu verdanken. „Die Leistung am Patienten, die gute und enge Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen, um den Patienten gemeinsam zu helfen, diese verdient besondere Wertschätzung,“ hebt der Ärztl. Dir. HR Prim. Dr. Christan Meznik in seiner Rede hervor.
Nach der Ehrungen wurde den Jubilaren ein kulinarischer Gaumenschmaus aus der Klinikumsküche zu teil.

Bildtext
Bild 1: Dienstjubilare mit BR und Kollegialer Führung
Bild 2: Pensionisten mit BR und Kollegialer Führung
©Landesklinikum Amstetten

Medienkontakt
Gabriele Lehenbauer
Landesklinikum Amstetten
Tel.: +43 7472/9004-12001
Handy: 0676/858 203 2001
E-Mail senden >>